Weihnachtskugel mit der Aufschrift Dance auf Weihnachtsbaum für Büro-Weihnachtsfeier blog Post

Weihnachtspulli oder Anzug? 8 Verhaltenstipps für die Büro-Weihnachtsfeier

von Kathi Mayr, am 18. Dezember 2017

Sie ist die Geburtsstunde für Anekdoten, die uns danach womöglich ein ganzes Jahr begleiten werden: die Büro-Weihnachtsfeier. Gerade die erste Weihnachtsfeier in einer neuen Firma ist eine Herausforderung. Wir haben deshalb 8 Tipps gesammelt, wie du dich zu diesem Anlass verhalten solltest.

1. Geh hin!

Die Weihnachtsfeier ist ein wunderbarer Anlass, um KollegInnen besser kennen zu lernen und abseits der Arbeit Spaß zu haben. Ein Nicht-Erscheinen kann arrogant rüberkommen und ist vor allem wenn du noch eher neu bist nicht förderlich für die Eingliederung ins Team.

 

2. Beachte den Dresscode

Finde heraus, ob du deinen Weihnachtspulli lieber daheim lassen solltest, damit du keine unangenehme Überraschung erlebst.

 

3. Mach dich schlau über vergangene Weihnachtsfeiern

Gibt es Spiele, sollte man lieber davor schon etwas essen und welchen KollegInnen sollte man nach dem zweiten Glas Sekt besser aus dem Weg gehen?

 

4. Rede mit anderen KollegInnen als in deinem Büroalltag...

Die Büro-Weihnachtsfeier kann auch eine gute Gelegenheit sein, um dich einmal mit anderen KollegInnen als den üblichen Verdächtigen auszutauschen.

 

5. ...aber rede nicht nur über die Arbeit

Es gibt auch andere spannende Themen. Doch Vorsicht: Verwechsle die Büro-Weihnachtsfeier nicht mit einer Familienfeier! Streitthemen vermeiden und nett sein ist angesagt.

 

6. Alkohol dosieren

Sollte eigentlich klar sein, wird aber trotzdem gern unterschätzt: Auch (oder vor allem) Gratis-Alkohol darf nicht unterschätzt werden. Sorge für eine gute Unterlage und trinke zwischendurch auch immer wieder Wasser.

 

7. Bereite Smalltalk-Themen vor

Für Toiletten-Wartezeiten mit Vorgesetzten oder Gespräche in der Buffet-Schlange: Ein paar seichte Gesprächsthemen sollten in deinem Repertoire vorhanden sein, damit du peinliches Schweigen durchbrechen kannst.

 

 

8. Plane deine Heimfahrt rechtzeitig

Wer schon im Laufe des Abends einen Plan für die Heimfahrt macht, ist klar im Vorteil - ob es nun eine Fahrt mit dem Taxi, den Öffis oder eine Fahrgemeinschaft ist.

  Was waren eure Büro-Weihnachtsfeier Highlights? Lasst es uns wissen via facebook oder twitter! 🙂

Kathi Mayr